Wie passend. Die Preise beim Literarischen März in Darmstadt wurden am Indie Book Day vergeben. Und die unabhängigen Verlage hatten allen Grund zur Freude.

Mont Ventoux

dass Berg & Strommasten
wankten sich neigten
als ein Schwarm Amseln nieder-
ging

dass ein festeres Blau von Felsen
von der Provence Steinstücke
abbrach bröckeln ließ
die Kruste Salz
des Mont Ventoux

dass die Mitte des Februars mit
Winden verwehte Geröll
herab voller Angst
ins Tal glitt

alle Piniennadeln aus Apt
Avignon alle Farbe
der Fensterläden
zu waschen von den Armen uns
braun & herunter die Haut

Katharina Schultens Weiterlesen

Seine Hoffnung waren die Kinder. Der große Musiker und Schauspieler, der wunderbare Mensch Mark Aizikovitch ist nicht mehr (auf dieser Welt). Ohne ihn hätte es die Bamberger Klezmertage vermutlich nie gegeben.

Von Musicouskuß

Ja, es ist tatsächlich so, als habe er damit gewartet, mit seinem Ableben, mit dem Tod, bis die Zehnten Bamberger Klezmertage vorüber waren, damit die Stimmung dort nicht ins tiefe Moll gedrückt werde. Weiterlesen