Kartendiebe schlugen sofort am Geldautomaten zu

Kartendiebe Hirschaid. Bilder der Überwachungskamera

HIRSCHAID/BAMBERG. Die Kripo Bamberg hofft anhand von Bildern, einem kriminellen Pärchen auf die Schliche zu kommen, das nach einem Taschendiebstahl am 8. Februar mit den erbeuteten Bankkarten in Bamberg zweimal Geld abgehoben hatte.

Die noch unbekannten Täter stahlen am besagten Tag zunächst in einem Hirschaider Geschäft in der Industriestraße die Tasche einer Mitarbeiterin samt zweier Bankkarten.

Am gleichen Tag hoben sie mit den Karten gegen 12.45 Uhr zweimal Geld an einem Geldautomaten im Mainfrankencenter in Bamberg ab und wurden dort von der Überwachungskamera erfasst.

Zu einem ähnlichen Diebstahl kam es am 8. März in Neustadt bei Coburg mit Geldabhebungen in Sonnefeld. Auch hier hielten Überwachungskameras der Banken die Verdächtigen fest.

Kripo Bamberg und Polizeiinspektion Neustadt bei Coburg prüfen jetzt Zusammenhänge.

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Fahndung nach den Verdächtigen:

Wer kann Hinweise zur Identität oder/und dem derzeitigen Aufenthaltsort der gesuchten Personen geben?

Hinweise nimmt die Kripo Bamberg, Tel.: 0951/9129-491, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.