Herstellung der aquatischen Durchlässigkeit der Regnitz im Stadtgebiet von Bamberg

Ausschnitt aus einer Vogelschauansicht des Klarissenklosters, 1742 von Adam Heinrich Mahr. Oben der Mühlgraben (Regniz Fluss), darunter Walkspund und Fischwinterungen, darunter links der über den Nonnengraben (Closter Jungfrauen Fischwasser) führende Aquaedukt in den Stadtgraben, der sich um das Kloster bis zum rechten unteren Bildrand hinzieht (SAB A 221, Stb. 75, fol. 1. – S. 1018 und 1020).

Redaktion

Bamberg ist eine Stadt am Fluss und eine Stadt im Fluss. Geprägt von der Lebensader Regnitz. Weiterlesen

B 279: Grüne wollen zeitnahe Entlastung der Anwohner

Anton Hofreiter, Vorsitzender des Verkehrsausschusses im Deutschen Bundestag, bei seinem Vortrag in Reckendorf. Die Veranstaltung moderierte der Kreisvorsitzende der Grünen, Andreas Lösche (links).

Pressemitteilung der Grünen

Anton Hofreiter, Vorsitzender des Verkehrsausschusses im Bundestag, stellte sich in Reckendorf der Diskussion Weiterlesen

Tatsächlich, er ist es. Sogar ganz ohne blaues Band. Sondern mit Aroma-Ozon kurz vorm Atomblitz. Nicht Mörike, aber Claude Monet und der Nürnberger Christian Schloyer machen es möglich.

er ists

dessen knospen gerade
auf biegen + brechen˙· sich
auf bäumen · umwerben & wirksam
auf machen · zu blühen – was tun

wir? im park + im stadt
kern, wir keimen wir klonen

ein dolby-surround-schaf – wie aus dem fern
sehn da blüht uns die werbung, pilz

geruch aroma-ozon kurz vorm atom
blitz (dann vielleicht nichts mehr) oder, wie

aus dem aquarium betrachtet, ein wenig
überbelichtet (aquarium) zu viel sonnenmilch

trübe tage – da sehe ich frauen
büsten trompetengewächse (wo sie nicht

hingehören) en vogue würden wir sagen &
überall bäume aus giverny, postkarten

importe + wir zwei (was ein du in ein ich ein
schließt) auf biegen + brechen er ists

Christian Schloyer Weiterlesen

Haftbefehl nach Ermittlungen in der Reinigungsbranche

Hauptzollamt Schweinfurt

Komplexe Fallermittlungen der Staatsanwaltschaft Würzburg und des Zolls zur Bekämpfung der Schwarzarbeit und illegalen Beschäftigung in der Reinigungsbranche führten vergangene Woche in Würzburg zum Vollzug eines Haftbefehls. Beamte des Hauptzollamts Schweinfurt nahmen am 4. März einen 56-jährigen Beschuldigten fest. Weiterlesen