Gedichte gehen eigentlich immer. Ein Hinweis auf einen hierzulande kaum bekannten, aus Mähren stammenden Autor. Und auf einen großartigen Verlag. Den es nicht mehr gibt. Sowie auf eine Sopranistin. Die es, noch lange, gibt, geben wird.

Alltagsgedichte

Ein Grammophon spielt unter den Fenstern
dies sind Gedichte für Ansichtskarten
dich wärmend wie eine Tasse Tee
wenn dir traurig ist ums Herz

Vítĕzslav Nezval Weiterlesen