„Wir brauchen ein dynamisches Verkehrskonzept“

 Redaktion

Riss in der Fassade der Villa Wassermann. Foto: Erich Weiß

Am Montag gelang dem Bundestagsabgeordneten Sebastian Körber (FDP) das, was sich Bewohner verkehrsgeschädigter Häuser, v.a. die der südlichen Promenade und der Nonnenbrücke, von der Stadt Bamberg schon lange wünschten: ein Gespräch mit den Betroffenen und eine Besichtigung der Bauschäden. Weiterlesen

Zum Rücktritt des Heiligen Vaters, Papst Benedikt XVI, erklären die Verantwortlichen der Malteser

Dr. Erich Prinz von Lobkowicz, Präsident der Deutschen Assoziation des Malteserordens:

„Papst Benedikt XVI. hat ein wirklich großes Pontifikat geführt. In schwerer See hat er das Schiff der Kirche sicher geführt. Wir sind ihm zutiefst dankbar und beten für ihn. Weiterlesen

Sterben ist eine Kunst, wie alles. Ich bin darin eine Meisterin. Eine Erinnerung an Sylvia Plath, die vor einem halben Jahrhundert den Weg Ophelias, und vieler anderer, einschlug.

Einem vaterlosen Sohn

Du wirst bald eine Abwesenheit spüren,
Die neben dir wächst, wie ein Baum,
Ein Baum des Todes, farblos, ein australischer Gummibaum –
Der seine Blätter verliert, vom Blitz entmannt – eine Illusion,
Und ein Himmel wie der Rücken eines Schweins, ein völliger Mangel an Zuwendung.
Aber jetzt gerade bist du stumm.
Und ich liebe deinen Unverstand,
Seinen blinden Spiegel. Ich schaue hinein
Und entdecke nur mein eigenes Gesicht, und du glaubst, das sei lustig.
Mir tut es gut,
Wenn du nach meiner Nase greifst, einer Leitersprosse.
Eines Tages berührst du vielleicht das Falsche –
Die kleinen Schädel, die zerstörten blauen Hügel, die gottverdammte Stille.
Bis dahin ist mir dein Lächeln wie eine zufällig gefundene Münze.

Sylvia Plath Weiterlesen