Autos, Fahrradfahrer und Rauschgift

Diebstahl

Kennzeichen wurde gestohlen
BAMBERG. Von einem in der Moosstraße geparkten Audi A4 wurde in der Zeit vom 09. bis 25.09.12 beide amtliche Kennzeichen, BA-LF241, von Unbekannten gestohlen. Zeugen zum Kennzeichendiebstahl werden gebeten, sich bei der Polizei, Tel. 0951/9129-210, zu melden.

Sachbeschädigungen

Roller umgeworfen und beschädigt
BAMBERG. Wahrscheinlich von der Unteren Sandstraße in Richtung Gaustadt lief in der Nacht von Montag auf Dienstag ein Unbekannter und warf einen auf dem Gehweg abgestellten Roller um. Am Roller entstand dabei Sachschaden in Höhe von ca. 700 Euro.

Mercedesstern umgeknickt
BAMBERG. An einem in der Dürrwächterstraße abgestellten Daimler-Benz wurde in den Morgenstunden des Dienstags der Mercedesstern umgeknickt und eine Delle in die Motorhaube gedrückt. Der unbekannte Sachbeschädiger hinterließ Schaden in Höhe von ca. 800 Euro.

Unfallflucht

Kennzeichen abgelesen
BAMBERG. Eine Autofahrerin wurde am Dienstag in der Kleberstraße beobachtet, als sie im Gegenverkehr einen Fiat Punto am Außenspiegel und Radkasten streifte, Ohne sich um den Schaden in Höhe von ca. 500 Euro zu kümmern, fuhr die Pkw-Fahrerin weiter. Da das Kennzeichen notiert worden war, wird nun gegen die Fahrerin wegen Unfallflucht ermittelt.

Verkehrsunfälle
Beifahrer leicht verletzt

BAMBERG. Ein Lkw-Fahrer fuhr am Dienstagmorgen auf dem Berliner Ring/Memmelsdorfer Straße aus Unachtsamkeit auf einen an der LZA verkehrsbedingt bremsenden VW-Fahrer auf. Dabei wurde der Beifahrer im VW leicht verletzt, an den Fahrzeugen entstand ein von der Polizei geschätzter Sachschaden in Höhe von 4000 Euro.

Beim Ausweichen vom Rad gestürzt
BAMBERG. Als ein Mercedes-Fahrer am Dienstagnachmittag in der Feldkirchenstraße, kurz vor der Kreuzung Zollnerstraße, nach rechts über den Radweg fuhr um auf dem Gehweg zu halten, übersah er eine dort fahrende Radlerin. Zu einem Zusammenstoß kam es dabei nicht, jedoch stürzte die Radfahrerin beim Ausweichen und verletzte sich leicht.

Zeugen zu Unfallhergang gesucht!
BAMBERG. Ein Radfahrer befuhr am Dienstagnachmittag von der Wunderburg kommend den Kunigundendamm in Richtung Marienbrücke. Auf Höhe der Hemmerleinstraße verspürte er plötzlich einen Ruck (wie ein Stoß gegen den hinteren Bereich des Rades), woraufhin er vom Fahrrad fiel und offenbar mit dem Kopf aufschlug und kurzzeitig bewusstlos war. Zum Unfallhergang werden Zeugen gesucht, welche gebeten werden, sich bei der Polizei, Tel. 0951/9129-210, zu melden.

Rauschgift

Rauschgiftutensilien aufgefunden
BAMBERG. Während des Vollzugs von zwei Haftbefehlen am Dienstagvormittag im Stadtgebiet Bamberg wurden in einer Wohnung mehrere Rauschgiftutensilien aufgefunden und sichergestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.