Verkehrsgeschehen

Bamberg. Ein in der Robert-Bosch-Straße geparkter Audi wurde im Laufe des Donnerstag angefahren. Ein unbekannter Autofahrer fuhr gegen die Beifahrertür des stehenden Audi und verursachte so einen Schaden von ca. 1500,- Euro. Anschließend flüchtete der Unfallverursacher von der Unfallstelle.

Bamberg. Am Freitag, gegen 18 Uhr, fuhr eine 35-jährige Autofahrerin durch die Hornthalstraße. Dabei touchierte sie beim Vorbeifahren den Außenspiegel eines geparkten Mercedes. Obwohl Schaden in Höhe von ca. 200,- Euro entstand, flüchtete die Unfallverursacherin. Durch einen Zeugenhinweis konnte sie ermittelt werden.

Bamberg. Ein betrunkener Radfahrer wurde am Samstag, gegen 4 Uhr, auf der Pfisterbrücke angehalten. Er war einer Polizeistreife aufgefallen, da er in Schlangenlinien gefahren war. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,64 Promille, diese hatte eine Blutentnahme zur Folge. Der 24-jährige muss sich wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.