Stadtgestaltung am Schönleinsplatz

Der Bürgerverein Mitte plädiert wegen des Neubauvorhabens der Sparkasse Bamberg am Schönleinsplatz dringend für die Hinzuziehung des Stadtgestaltungsbeirats. Schließlich wurde dieses Gremium geschaffen, um bei solch wichtigen Projekten beratend zu wirken. Zur Geschichte der Stadtplanung im 19. Jahrhundert und zu den Veränderungen der letzten Jahrzehnte am Schönleinsplatz haben wir mehrfach berichtet. Mittlerweile möchten über 22 Stadtratsmitglieder über dieses Neubauvorhaben und die Grundlagen des Bebauungsplans intensiver nachdenken. Am kommenden Mittwoch steht die Baumaßnahme als Punkt 15 auf der Tagesordnung der Vollsitzung, die um 16:00 Uhr im Spiegelsaal der Harmonie beginnt.

 

Die Notwendigkeit von Kontrolle

Nach dem jüngsten Desaster um die geplatzte Eröffnung des Flughafens Berlin Schönefeld BER begann die Suche nach dem Schuldigen, schweres Missmanagement wird beklagt. Vor allem, sei zu ergründen, inwieweit „auf bohrende Fragen des Aufsichtsrats auch in der Vergangenheit die Geschäftsführung umfassend und korrekt oder nicht umfassend und nicht korrekt informiert hat“ (welt online). Auch dem Aufsichtsrat der Bayern LB werden ähnliche Vorwürfe gemacht … Weiterlesen

Maßnahmen gegen Crystal zeigen Wirkung

OBERFRANKEN / HOF / MARKTREDWITZ. Die Maßnahmen der oberfränkischen Polizei im Kampf gegen die illegale Droge Crystal zeigen Wirkung. Allein in den ersten beiden Maiwochen deckten die Fahnder der Verkehrspolizei Hof und der Polizei Marktredwitz eine Vielzahl von Betäubungsmitteldelikten im Grenzgürtel zur Tschechischen Republik auf. Weiterlesen