Kundgebung am Albertsplatz (Coburg) am 16. Mai

Warnstreikaufruf

In der kommenden Tarifrunde geht es nicht nur um eine kräftige Einkommenserhöhung sondern auch um eine qualitative Forderung zur Leiharbeit und der unbefristeten Übernahme von Auszubildenden. Der Tarifabschluss der Metall- und Elektroindustrie wird Auswirkungen auf andere Branchen und Betriebe haben.

Hauptredner wird Johann Schredl vom IG Metall Bezirk Bayern sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.