Auch in Bamberg eine Seltenheit – Schiffstaufen

Am Dienstag, 24. April 2012 gabs mal wieder eine. Die Familie Kropf, allen voran Christel Kropf konnte die MS Franken in Betrieb nehmen. Pfarrer Hans Lyer, ein langjähriger Freund der Familie, weihte das dritte Regnitz-Schiff in Anwesenheit von Freunden und Bürgermeister Hipelius.
Stellvertretend für Christel Kropf übernahm dann auch Bürgermeister Hipelius die Taufe mit einer Flasche Champagner. Passende musikalische Begleitung lieferte der Marine Chor Bamberg. Die MS Franken, mit Platz für 60 Personen, soll den erwarteten Besucheranstrom zur LGS bewältigen helfen.
[imagebrowser id=10]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.