Ronnie O’Sullivan zum vierten Mal auf dem Snooker-Thron

„The Rocket“ besiegte seinen Gegner Ali Carter im Finale der Sooker-WM 2012 im Crucible Theatre in Sheffield deutlich mit 18:11. O’Sullivan hatte während des gesamten Turniers eine glänzende Performance gezeigt, Carter, der zuvor ebenfalls bärenstark agiert hatte, fiel im Finale etwas ab. Weiterlesen

Bei Snooker-WM steht das Halbfinale, Stephen Hendry verlässt die Szene

von Winnie Wenzel

Die Halbfinal-Paarungen der Snooker-WM in Sheffield sind inzwischen ausgespielt: in der ersten Partie treffen Stephen Maguire (Spitzname Merlin of Milton) und Allister „Ali“ Carter (The Captain, weil er eine Lizenz als Verkehrspilot besitzt) aufeinander. Weiterlesen

Snooker-WM 2012 im Crucible Theatre in Sheffield

von Winnie Wenzel

Snooker. Foto: SFC9394 Creative Commons

Snooker ist eine Variante des Billards

Natürlich geht auch von jenem Spiel, bei dem sich 22 Leute um die Richtung einer elastischen Kugel streiten, sich dabei ordentlich wehtun und das Geschehen durch schauspielerische Einlagen zu beeinflussen suchen, eine gewisse Faszination aus; allerdings werden sich sportbegeisterte Menschen, die Gefallen am präzisen Umgang mit Kugeln finden, wohl eher für Snooker interessieren. Weiterlesen