Der Trank der Unsterblichkeit

ETA Hoffmann

Die Musik zum Trank der Unsterblichkeit schrieb E.T.A. Hoffmann vor mehr als 200 Jahren. Die Originalpartitur lag bis zu ihrer Entdeckung durch den Hoffmann-Fan und Regisseur Prof. Peter P. Pachl zuletzt unveröffentlicht in der Staatsbibliothek Berlin. Pachl inszeniert die Oper nun in Erfurt, und man darf sehr gespannt sein auf seine Interpretation der Geschichte, deren Schauplatz der Orient ist. Weiterlesen

Sag‘ mir wofür Du lebst, wofür es sich noch lohnt

Bambägga

Die Bamberger BAMBÄGGA auf Russland-Tournee mit dem Goethe Institut

Bambägga sind eine überregional bekannte Rap Combo aus Bamberg. Zu ihren Gründungsmitgliedern gehörten 2005 François Blaiser, DJ Mighty Mike, Jonas und CONY MC sowie Peterbats 83. Weiterlesen