Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Komponistin in der Villa Concordia: Annette Schmucki stellt sich vor

19. Juni 2012 @ 19:00

Die Ankunft von 12 neuen Künstlern, die für 11 Monate ihr Zuhause auf Zeit in Bamberg bezogen haben, füllte den Saal der Villa Concordia Anfang Mai in Bamberg mit 150 Besuchern. Jeweils zu viert in den Gruppen Bildende Kunst, Literatur und Musik, machten sie das Publikum neugierig auf mehr.

Zur zweiten Einzelpräsentation – nach Andreas Zybach im Mai – lädt am Dienstag, 19. Juni um 19 Uhr die Komponistin Annette Schmucki herzlich in den Saal der Villa Concordia Bamberg ein. Sie gehört zu den sechs Künstlern aus der Schweiz, die ein Kuratorium für das Stipendium ausgewählt hat. Weitere sechs mit dem Aufenthaltsstipendium Ausgezeichnete kommen aus Deutschland.

Annette Schmucki. Foto: Tobias Bohm

Annette Schmucki wurde 1968 in Zürich geboren. Sie studierte Komposition bei Cornelius Schwehr und bei Mathias Spahlinger in Freiburg i. Br., ist Mitarbeiterin des Archivs „Sehnsucht“ und Mitglied von „blablabor“ mit Reto Friedmann und von „abc“.

Die Komponistin erhielt zahlreiche Preise für ihre Werke, die von namhaften Ensembles und Festivals in Auftrag gegeben und/oder uraufgeführt werden.

Annette Schmucki arbeitet mit Sprache als Musik. Gegenwärtig beschäftigt sie sich mit dem Himmelsgarten und den Himmelsgärten und hat eigens für die Villa Concordia eine Performance in Wort und Ton vorbereitet: „Stimme, Sampler, Glocken“.

Ihre Gruppe „blablabor“ produziert Hörstücke und ist mit ihren Radioperformances im In- und Ausland unterwegs. Die 2011 gegründete Kollektive ist eine experimentelle Sprach/Klang-Samplercombo, die sich selbst als Sprachforschungsgruppe versteht. „Ziel der Forschung ist das beweglich machen, in Schwung bringen der bedeutungsschweren Sprachbrocken in Richtung zentrifugale Klangvielheit,“ so „blablabor“.

Information zur Künstlerin

Details

Datum:
19. Juni 2012
Zeit:
19:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Internationales Künstlerhaus Villa Concordia
Concordiastr. 28