Erste Seite (22)

Hainbad hält ab Montag Winterschlaf

Nachdem das Stadionbad und das Freibad Gaustadt ihre Pforten bereits Anfang September geschlossen haben, neigt sich nun auch im Hainbad die Saison dem Ende zu.

 

                               

Stephanskirche zeigt Meisterwerk des Stummfilms mit Live-Musik / Die Passion der Jeanne d’Arc von Carl Theodor Dreyer

                               

„Kunstraum JETZT!“ Der Verein ist gegründet

 Am 30. September 2013 wurde der neue Verein „Kunstraum JETZT“ aus der Taufe gehoben.

 

                               

Planungen Wolfsschlucht: Wie konnte der OB 300.000 Euro ausgeben?

Im November 2012 nahm mit der Vollsitzung im Stadtrat die Diskussion um die Wolfsschlucht ihren Anfang …

                               

EU-Siegel für Bamberger Hörnla

Das Bamberger Hörnla darf künftig das EU-Gütesiegel „Geschützte geographische Angabe“ tragen.

 

                               

Domberg ist ausgezeichnet – andere Städte bieten echte Innovationen

Während „Bambergs Idee“ eher ein organisatorischer Zusammenschluss bereits bestehender Institutionen ist, bieten andere Städte Deutschlands echte Innovationen.

                               

Bravo, bravissimo! Die Sommer Oper Bamberg wagt sich an Don Giovanni, mit Erfolg: Ein fabelhaftes Ereignis.

                               

Gefahrgut-Drama knapp entgangen?

Die AG Bahnsinn will den Teufel wahrlich nicht an die Wand malen. Doch könnte es sein, dass wir in der Region Bamberg nur knapp einer großen Gefahr entgangen sind!

                               

BR: Der Gärtner als Guerillero. Ein etwas anderer Beitrag zum Erntedankfest …

Unser Hörtipp gilt einem etwas anderen Beitrag zum Erntedankfest. Der BR berichtet noch einmal am kommenden Sonntag, in BR 2 um 20.05 Uhr.

                               

Beta vulgaris subsp. vulgaris: the winner is …

… Cäcilie Neubauer

 

                               

Prinzregent Luitpold erstrahlt wieder: Mehr Licht, viel weniger Stromverbrauch

Ab Dienstag, 1. Oktober, erstrahlt das Reiterstandbild des ehemaligen bayerischen Regenten wieder im rechten Licht.

                               

Herrenlose Tasche sorgt für Großeinsatz in Bamberg

Eine abgestellte, herrenlose Tasche in einer Telefonzelle in der Luitpoldstraße sorgte am Dienstagmorgen für einen Großeinsatz der Bamberger Polizei.

                               

Mode macht Mut – Museum macht Mut

Mode und Museum, was kann die beiden verbinden? Auch wenn das Historische Museum der Stadt über keine spezielle Textilsammlung verfügt, finden Sie in diesem Hause viele Zeugnisse, die direkt oder indirekt auch die Geschichte der Kleidung erzählen.

                               

Bamberger Herbstplärrer muss leider abgesagt werden

                               

Der Rauhe Kulm: Das schönste Naturwunder Deutschlands 2013 kommt aus der Metropolregion Nürnberg

Die Vulkanplatte im Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab setzte sich beim Wettbewerb der Heinz Sielmann Stiftung gegen 20 andere nationale Naturschönheiten durch.

                               

Eine NoTsche für die Kita-Kinder

Einmalig in Franken: Diakonie-Kita St. Stephan pachtet Schrebergarten

                               

Kesselhaus: mehr Dampf!

Die Aneignungsstrategie der Vereine hatte einen ganz besonderen Charme, da ein überaus attraktives Objekt im Visier: Das Kesselhaus.

 

 

                               

Stellt Bahnausbau bis Zapfendorf die Stadt vor vollendete Tatsachen?

GAL warnt: Nördlicher Bauabschnitt könnte Ostumfahrung unmöglich machen – Stadt soll Stellung nehmen.

                               

GAL will Essenspakete für Asylsuchende abschaffen

Sozialministerium stellt Entscheidung den Bezirksregierungen und Kommunen frei.

                               

Lassen wir die Ränder nicht aus den Augen

Bereits mehrmals haben wir über den Straßenmusikanten Moritz Rabe berichtet und dabei die „unglückliche“ Behandlung durch die Stadt Bamberg thematisiert.

                               

Kunstraum Kesselhaus ist marode

Stadt Bamberg muss Nutzungsuntersagung wegen des Gebäudezustands aussprechen

                               

Hjorth & Rosenfeldt: Die Toten, die niemand vermisst

In den Bergen von Jämtland stürzt eine Wanderin einen Hang hinunter und legt dabei ein Massengrab frei.

                               

Dem Raum Gestalt geben

Die Erzdiözese Bamberg öffnet den Blick in die Zukunft – und beweist wieder einmal, dass sie Maßstäbe setzen will und kann.

 

                               

Bundestagswahl 2013

                               

Umweltamt stoppt Ambrosie / Hochallergene Pflanze in Bamberg auf dem Rückzug

Ihr wissenschaftlicher Name – Ambrosia artemisiifolia – klingt angenehm, ihre Wirkung ist es weniger.

                               

Hörtipp: BR würdigt Marcel Reich-Ranicki

Deutschland trauert um seinen berühmtesten Literaturkritiker: Marcel Reich-Ranicki. Heute Abend sendet der BR eine Rückschau über ein bewegendes Leben.

                               

Bamberger Rundlokschuppen: Vergessen und Verkauft

Etwa 500 Interessierte hatten am diesjährigen Tag des Denkmals  Gelegenheit, die Bamberger Rundlokschuppen auf dem ansonsten abgesperrten Gelände aus der Nähe zu betrachten.

                               

(Vorläufige) Wahlergebnisse Landtagswahl / Bezirkstagswahl in Oberfranken

Nach den immer noch vorläufigen Ergebnissen werden die Oberfranken im neuen Landtag bzw. Bezirkstag von folgenden Abgeordneten vertreten.

                               

Versichertendaten werden zur indirekten Wahlwerbung durch private Krankenversicherungen genutzt

Private Krankenversicherungen haben kurz vor der Bundestagswahl Briefe mit massiver Kritik an der Bürgerversicherung an die Versicherten verschickt.

                               

Kann hier jemand füchsisch? Ylvis möchte es wissen

Wer kennt sie nicht: die Momente in Großvaters Arm, wenn dieser mit dem Nach-Nachwuchs im Arm all die Wilden Kerle und Gestalten aus den Märchen der Gebrüder Grimm nachahmt.

                               

Lesetipp: „Ich rate allen Grünen und Roten, zur CSU zu gehen“

„Sie meinen das Dioxin-Hendl-Luder aus Rosenheim …

                               

Ob Herr Stieringer das weiß?

… dass in Landshut das „Einzigartige Straßenkunstfestival in Bayern“ stattfand? So zumindest berichtete der Bayerische Rundfunk in einem längeren Beitrag.

                               

Der Funke ist übergesprungen

Junge Tischtennis-Spieler aus der Region beim internationalen Jugendaustausch in Kenias Hauptstadt Nairobi

                               

Landtagswahl in Bayern

Das Wahlergebnis der bayerischen Landtagswahl hat keine größeren Veränderungen hervorgebracht.

                               

Bahnausbau: Auslegung der Planunterlagen für den Abschnitt Bamberg bis Zapfendorf

Einwendungen betroffener Bürger bis 30. Oktober 2013 möglich

                               

Verlegung von 17 „Stolpersteinen“ gegen das Vergessen

 

 

                               

Fall Moritz Rabe „gelöst“

                               

„Stolpersteine gegen das Vergessen“

Heute verlegt die Willy-Aron-Gesellschaft zusammen mit dem Kölner Künstler Gunter Demnig und dem Eichendorff-Gymnasium 17 weitere „Stolpersteine gegen das Vergessen“ in Bamberg und Hirschaid.

                               

Museum meets Malerviertel oder Das Malerviertel: Die Maler, die dem Viertel seinen Namen gaben

Das Malerviertel – ein Wohngebiet im Bamberger Osten, außerhalb des Weltkulturerbes gelegen, in den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts geplant, durch die Zuwanderung aus der ehemaligen Sowjetunion geprägt und doch verknüpfen sich hier Highlights der Bamberger Kunst und Kultur.

                               

Provence: Baguette, Bouillabaisse mit Rouille und danach Tarte tatin

Im September/Oktober ist vielleicht die schönste Zeit, in die Provence zu fahren. Die vielen Touristen sind weg, die Luft ist klar, der Mistral fast eingeschlafen und die Katzen dösen in der Sonne.

                               

Fünf Volksentscheide stehen am Sonntag zur Wahl

                               

Heute angemeldeter Wahlkampfauftritt der NPD auf dem Maxplatz von 12–16 Uhr

                               

Die dunkle Seite der Industrialisierung: Lesung von Peter Braun in der ERBA-Ausstellung in Gaustadt

Unter dem Titel „ Automaten, Maschinen, Manufakturen“ erweckte der Bamberger Autor Peter Braun mit seiner Lesung am 1. September die Qualen der Arbeiterschicht zu Beginn der Maschinisierung im 19. Jahrhundert zum Leben.

                               

Hörtipp BR: Sängerloge für Straßenmusiker Moritz Rabe

Der Gebührenstreit um die Nutzung des öffentlichen Raums, den die Stadt Bamberg mit dem Straßenmusiker führt, hat nun eine Anwohnerin dazu bewogen, Moritz Rabe ihr Wohnzimmerfenster mal als Sängerloge anzubieten.

 

                               

Tag des offenen Denkmals der Deutschen Stiftung Denkmalschutz /  Unbequeme Denkmale?

Führung durch die Klosterlandschaft Sankt Michael

                               

Online Petition: Gerechte Entlohnung für „typische Frauenberufe“

Eine jüngst gestartete Petition an die Sozialministerin Haderthauer sucht Unterstützer. Sie setzt sich für eine gerechte Entlohnung für „typische Frauenberufe“ ein.

                               

Hör- und Lesetipp Deutschlandfunk Kulturradio: Was wird aus Bambergs Weltkulturerbe?

„Bamberg ist am Scheideweg“ so der Grundtenor des Beitrags, der sich tatsächlich mit einigen zentralen Knackpunkten des städtischen Lebens auseinandersetzt

                               

Tatort mit Mordkommission in Nürnberg

Endlich ist es raus! Seit heute Nachmittag sind die Meldungen raus, wo die Soko Franken zukünftig ihr Basislager haben wird: Nürnberg

                               

Harfe trifft auf Violoncello. Eine ungewöhnliche Besetzung bei den Bamberger Rosengarten-Serenaden. Und ungewöhnlich viele Ohrwürmer.

                               

Ohne Auto zum Shoppen in den Laubanger

Mit dem Fahrplanwechsel ergänzen die Stadtwerke Bamberg das bestehende Angebot der Omnibusverkehr Franken GmbH (OVF) im Gewerbegebiet „Bamberg Hafen Hallstadt“.

                               

Lesetipp SZ und viel mehr: Bamberger Straßenmusiker droht Haft

Der „Fall“ Moritz Rabe weitet sich über die Grenzen Bambergs hinaus aus.

                               

Lesetipp taz: „Es braucht ein Zeugenschutzprogramm für Edward Snowden.“

Edward Snowden bekommt in Berlin von der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler (VDW) sowie der IALANA und – erstmals in diesem Jahr – Transparency Deutschland eine Auszeichnung als Würdigung für seine Enthüllungen.

                               

Lesetipp BR: Straßenmusiker droht Haft

Der offene Brief von Moritz Rabe an die Bamberger Verwaltung ist einer der Best- und Longseller unserer Zeitung

 

                               

Erzbistum Bamberg treibt Klimaschutzoffensive voran

Erzbischof Schick: „Energieverschwendung ist Sünde“

                               

Spendenfonds ausgeschüttet: Stadtwerke unterstützen 28 gemeinnützige Projekte, auch die Schulbiene

Manche Projekte könnten gar nicht ins Rollen kommen, wenn es nicht die jährliche Ausschüttung von Stiftungen und Fonds gäbe.

                               

Das neue Programm der STÄDTISCHEN VOLKSHOCHSCHULE liegt ab 9.9.2013 auf!

 

 

 

                               

Cannabis Social Club – Piraten reichen Petition ein

Eine Petition an den Stadtrat zum Start eines Modellversuches eines sogenannten „Cannabis Social Clubs“ haben am Mittwoch die Piraten Benjamin Stöcker und Markus Geier eingereicht.

                               

Ausflugsfahrt zum Event Rhein in Flammen

Am 14.9.2013 veranstaltet der Verein „Eisenbahn – Nostalgiefahrten“ e. V. eine gemütliche Sonderzugfahrt zum großen Feuerwerk-Musical und Weinmarkt nach Oberwesel an den Rhein.

                               

Alte Buchen sind gefragt / Nutzungsfreie Wälder – Attraktion für Natur und Region

Großes Interesse rief eine Wanderung des BUND Naturschutz Bamberg in Kooperation mit dem Freundeskreis Nationalpark Steigerwald in den Altbuchen-Bestand „Kleinengelein“ im Steigerwald hervor.

                               

BUND fordert Verzicht auf bienengefährdende Beizmittel

Imker und Umweltschützer rufen zum Verzicht auf bienengefährdende Beizmittel bei Raps-Aussaat auf. Deutsche Landwirte setzen pro Jahr bundesweit 16 Tonnen reines Nervengift ein.

                               

Ein Sommerkunstlied, oder: Vom Jandln und vom Varijandln. Auf Ernst Jandl zu und von Ernst Jandl weg.

sommerlied

                               

Wahlamtsgeschäftsstelle wieder geöffnet – Wahlscheine beantragen und Briefwahlunterlagen abholen

                               

Wasser – aus dem Hahn oder der Designerflasche

Trinken kann einfach und preiswert sein – Wasserhahn auf, warten bis es kühl aus der Leitung kommt, fertig ist der gesunde Durstlöscher.

                               

Sitzung des Bamberger Feriensenats

Am Donnerstag den 22. August tagte der Feriensenat des Stadtrats Bamberg. Lediglich zwei Punkte befanden sich auf der Tagesordnung.

 

                               

Bamberg ist bunt, auch in der Parteienlandschaft

Kerwasamstag. Vorzüglich geeignet, um im Wahlsommer Präsenz zu zeigen. Die Parteien gehen auf die Straße, respektive in die Bamberger Fußgängerzone, um Programm und Personal vorzustellen.

                               

Ursula Sowa macht Wahlkampf – auch in youtube

Langjährige Bamberger GAL-Stadträtin und Fraktionsvorsitzende ihrer Partei Ursula Sowa macht Wahlkampf, der auch die neuen Medien einbezieht.

 

                               

Fernsehtipp ARD: beliebte Sandkerwa startet

In der ARD Mediathek ist ein langer, ganz aktueller Beitrag zur Sandkerwa nachzusehen, der nicht nur die geschichtlichen Hintergründe darstellt …

                               

Sommermenue: Barbecue mit fried green tomatoes und Kritisches zum Junkfood

Was gibt es Schöneres, als draußen zu grillen.
Ein alter Witz meint, buchstabiere mir mal Barbecue. Ganz einfach sagt der andere: G – R – I – L – L.

                               

BUND Naturschutz warnt: Massentierhaltung auch in Bayern auf dem Vormarsch

In Bayern und Deutschland nimmt die industrielle Tierhaltung weiter zu.

                               

Infotafel zur Historischen Turbine am Zwinger – Flussparadies Franken weiht Informationstafel bei der neuen Fischtreppe am Zwinger ein

 

 

                               

Südliche Promenade: Abstimmung die dritte, bitte!

Man fühlt sich an die Abstimmung vor dem Deutschen Bundestag vor einem Jahr erinnert, als dort das Meldegesetz vor einem dünn besetzten Parlament in weniger als einer Minute verabschiedet wurde.

                               

Fernsehtipp: Report Mainz mit Wiesenhof-Skandal und dankbarem Gustl Mollath

                               

SPD und der Blues – mögen Superlative unseren Weg säumen

Die Bühnen für das Tucher Jazz- und Bluesfestival am Maxplatz und am Gabelmann sind noch nicht abgebaut, da versendet die SPD bereits ihre Freude über „den tollen Verlauf“

                                         

Ältere Artikel

Es tut uns leid aber Ihr Land wurde wegen der großen Menge an Spam auf die schwarze Liste gesetzt!
Sie dürfen keine Kommentare hinterlassen!