Erste Seite (12)

Denkmalpflege: Siechenstraße 8

Ein Schutzschild auch für die Denkmäler im Quartier an der Stadtmauer

                                         

Gustl Mollath: Hörtipp aus der radioWelt des BR

Wer Gustl Mollaths Unterbringung in die Psychiatrie und die juristischen Hintergründe sowie die politischen Darstellungen mitverfolgt hat, dürfte über das Eingreifen des bayerischen Ministerpräsidenten nicht überrascht sein

                                         

Stadt Bamberg aktiv im Kampf gegen Korruption

Die Stadt Bamberg hat eine Anti-Korruptionsstelle eingerichtet. Ab sofort wird sich der Anti-Korruptionsbeauftragte, Christian Czoncz, um Korruptionsbekämpfung und Korruptionsprävention innerhalb der Stadtverwaltung Bamberg kümmern.

                                         

Fall Mollath: „Der dunkle Ort des Rechts“

Heribert Prantl kommt zu dem Schluss, dass „eine Justiz, die Menschen Wahn andichtet, selber wahnsinnig“ ist

 

                                         

Krippenausstellung im Landratsamt

Bereits seit 12 Jahren stellt der Krippenbaumeister Karl-Heinz Exner alljährlich Krippen aus aller Welt in den Vitrinen im Foyer aus

 

 

                                         

Vielfältige Aktionen zum Weltaidstag 2012

Die Aidsberatung Oberfranken der Diakonie Bayreuth mit den beiden Beratungsstellen in Bayreuth und Bamberg und dem Landratsamt Bamberg will auf das Thema Aids/HIV verstärkt aufmerksam zu machen

                                         

Classic Dance im Jugendzentrum

Ab dem 4. Dezember bietet das Bamberger Jugendzentrum allen interessierten Jugendlichen im Alter zwischen 14 und 18 Jahren einen Workshop im Bereich Classic Dance an

                                         

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht! – Reaktion auf Ilk-Interview

Die Stadtverwaltung behauptete, rund 20.000 Busse im Jahr fahren über die südliche Promenade. Nun gibt das Baureferat gezwungenermaßen zu, daß es tausende und abertausende mehr, und die Zahlen der IG-Promenade richtig sind.

                                         

Webseitentipp: Wandern für junge Familien

Manche Menschen pflegen ihr Hobby Wandern und möchten sich einfach nur bewegen, andere wollen interessierte Mitmenschen daran teilhaben lassen

                                         

Busse an der Promenade: Interview mit Baureferent Michael Ilk

Der immense Busverkehr an der südlichen Promenade wurde nun im Interview mit Baureferent Ilk bestätigt

 

                                         

Kauf-Nix-Tag: Tauschen, verleihen, gemeinsam nutzen

Zum Kauf-Nix-Tag am Samstag, den 24. November 2012, erklärt Nicole Maisch (Bündnis 90/Die Grünen), Obfrau im Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und Sprecherin für Verbraucherpolitik

                                         

Gratulation:

E.T.A. Hoffmann Preis 2012 geht an den Musikverein

                                         

Lesetipp: Sandblatt

Das Sandblatt gibt es seit 2008 und ist mehr als eine Stadtteilzeitung. Sie ist Ausdruck gelebter Nachbarschaft und Sprachrohr der Interessengemeinschaft interesSAND…

                                         

Kuckucks-Ei e.V. beschenkt Kindergärten und Schulen

Der Verein Vierether Kuckucks-Ei verteilt im November insgesamt 70 Bücher an Kindergärten, -horte und Grundschulen in Bamberg

 

                                         

»30 km/h – macht die Straßen lebenswert!«

„Europäische Bürgerinitiative (EBI)“ ist ein Volksbegehren auf EU-Ebene. Sie können per Online-Petition abstimmen.

                                         

Fall Mollath: Anzeigen gegen Justizministerin Merk (CSU)

Die bayerische Justizministerin gerät wegen der Einweisung von Gustl Mollath in die Psychiatrie immer mehr unter Druck

                                         

Plensa-Ausstellung wird bis Januar 2013 verlängert

Bamberg leuchtet weiter: Die Großplastiken-Ausstellung „8 Poets in Bamberg“ des spanischen Künstlers Jaume Plensa wird bis zum 27. Januar 2013 verlängert.

 

                                         

Tongrube Mistelgau

Seit dem 1. August 2005 ist der Betrieb in der Tongrube Mistelgau eingestellt. Wenige Wochen zuvor hatte der Besitzer, die Firma Dehn Ziegel, den Betrieb an den Konzern Wienerberger verkauft und sofort stillgelegt

                                         

ver.di Bamberg ehrt langjährige Mitglieder

„Lasst uns gemeinsam für mehr soziale Gerechtigkeit eintreten“

                                         

Erste Bahnausbau-Sitzung – erste Ernüchterung?

Eine Bewertung der AG Bahnsinn

                                         

Ursula Sowa und Gerhard Olesch kandidieren für die Grünen

Die Bamberger Stadträtin Ursula Sowa und Kreiskassier Gerhard Olesch ziehen für die Grünen in den Wahlkampf um die Landtags- und die Bezirkstagswahl im Stimmkreis Bamberg-Land.

                                         

K.O. DEN TIERFABRIKEN!

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. startet einen Aufruf an die Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Ilse Aigner

                                         

Die Bahn kreist, die Stadt kreist

Stadt Bamberg und Deutsche Bahn hatten zur Pressekonferenz des „Arbeitskreises Schallschutz Bamberg“ eingeladen: Es wurde ein „Koordinierungskreis Bahnausbau Bamberg“ vorgestellt.

 

 

                                         

Bamberger Enkeltrick-Opfer für mutige Mitarbeit belohnt

Als Mitte Juli ein angeblicher Neffe anrief und in Geldnöten 34.000 Euro von der „Tante“ forderte, reagierte eine 61-Jährige goldrichtig und blitzschnell

                                         

Zum Bahnausbau in Bamberg

Denkschrift der Bamberger Umwelt- und Verkehrsverbände

                                         

„Alles schon fotografiert, nur nicht von jedem“

zur Jahresausstellung der „Lichtwerkstatt Bamberg e.V.“

 

                                         

„Das riecht nach einem bayerischen Justizskandal“

… so Fritz Frey, der Chefredakteur Fernsehen in Mainz, in einem Kurzfilm zur Anmoderation für Report Mainz zur gestrigen Sendung

                                         

Bürgerbeteiligung – das Lippenbekenntnis

Dass der Informationsfluss in Bamberg schwierig ist, haben auch die Piraten erfahren und fordern einen leichteren Zugang zum Herrschaftswissen

                                         

Die Textweber

Die Textweber von Bamberg weben Geschichten. Ihr Handwerkszeug – Stift und Papier. Ihr Einsatz: sie selber.

                                         

 

KLAngwerkstatt

Im kommenden Konzert geben Heiner Schindler und Olha Chipak eine musikalische Visitenkarte ab: auf einer Tournee machen sie Station in der KLAngwerkstatt

                                         

Ramsauer: 40 Mio. Euro für Lärmschutzpaket Schiene

Die Koalition in Berlin hat jüngst neben der Einführung des Betreuungsgeldes und der Abschaffung der Praxisgebühr zusätzliche 750 Millionen Euro für die Verkehrsinfrastruktur beschlossen

                                         

2 Fernsehtipps und 1 Lesetipp zum Fall Mollath

Vor wenigen Tagen haben wir über den Fall berichtet. Nun werden die Vorwürfe gegen die bayerische Justizministerin Dr. Beate Merk (CSU) immer lauter: Sie habe dem Landtag wesentliche Fakten nicht mitgeteilt

                                         

Stadtwerke warnen vor Drückerkolonnen

Die Stadtwerke Bamberg warnen vor Drückerkolonnen, die in diesen Tagen im Bamberger Süden an den Haustüren klingeln und mit unwahren Behauptungen Energielieferverträge akquirieren

                                         

Einbrüche bei Autozulieferern

In Italien oder Spanien werden immer weniger Autos verkauft – das bekommen auch die Autozulieferer in Franken zu spüren. Und die gelten als Seismographen für die wirtschaftliche Entwicklung der ganzen bayerischen Automobilbranche.

                                         

Landesentwicklungsprogramm – Maly: Ordnende Hand statt Spiel der Märkte

Dem Landesentwicklungsprogramm „fehle jegliche Vision“, so der Geschäftsführer des Gemeindetags, Jürgen Busse

                                         

Der Tod – poetisch

Das Bamberger Brentano-Theater in der Gartenstraße 7 spielt an einzelnen Abenden, noch bis zum 2. Dezember, „Seelen-Spiele“ – wunderschöne, ja beglückende Szenen zu den Themen Tod und Jenseits, ohne jede Tristesse

                                         

Aussegnungshalle: Wandbehang von Kettmann in neuem Glanz

Im September hat die Bamberger Textilrestauratorin Claudia Entschladen den großen Wandteppich in der Bamberger Aussegnungshalle gereinigt und überraschenderweise festgestellt, dass der Wandbehang auf einen Entwurf Kettmanns zurückgeht.

                                         

Denkmalpflege: Siechenstraße 8

Mittlerweile sind weitere Fensteröffnungen in der nördlichen, eingerüsteten Giebelwand im Bereich des Dachgeschosses und des Spitzbodens herausgebrochen, andere erweitert worden

 

 

                                         

Erzbistum Bamberg hilft Erdbebenopfern in Guatemala mit 50.000 Euro

Das Erzbistum Bamberg stellt 50.000 Euro aus dem Katastrophenfonds für die Erdbebengeschädigten in Guatemala zur Verfügung

                                         

Es bröckelt: Michaelskirche gesperrt

Die Kirche St. Michael auf dem Bamberger Michelsberg ist seit heute (8.11.) Vormittag bis auf weiteres komplett gesperrt

                                         

Mehr als 1000 Bäume für Bambergs Klima

Aufgrund der guten Resonanz und der positiven Effekte wird die Aktion „1000 Bäume für ein gutes Klima“ des städtischen Umweltamtes auch nach der Landesgartenschau weitergeführt

                                         

Zentrum Welterbe will alte Gärten wiederbeleben oder neu anlegen

Das Zentrum Welterbe Bamberg ist im Rahmen des Projekts „Urbaner Gartenbau“ auf der Suche nach ungenutzten Grünflächen in ganz Bamberg

                                         

Bündnis „NEIN zu Studienbeiträgen in Bayern“

Breites gesellschaftliches Bündnis „NEIN zu Studienbeiträgen in Bayern“ formiert sich: „Wir werden die bayerischen Regierungsparteien beim Thema Studiengebühren bis zur Abschaffung vor uns hertreiben!“

                                         

Kalifornien: Gentech-Kennzeichnung gescheitert

Dem letzten Küchengeplauder nach wurde in Kalifornien nicht nur über den neuen Präsidenten abgestimmt, sondern auch über eine Gentech-Kennzeichnung

                                         

Bis 1. Dezember für Stadtwerke-Weihnachtsspende bewerben

Seit Jahren erhalten bei den Stadtwerken Bamberg nicht Geschäftskunden und -partner, sondern gemeinnützige Institutionen Geschenke zu Weihnachten

                                         

Nachwuchsbands rockten die Bühne

Am vergangenen Samstag, 3. November, fand in Stegaurach zum achten Mal der Talentschuppen für junge Musiker aus dem Landkreis Bamberg, veranstaltet vom Kreisjugendring Bamberg-Land, statt.

                                         

Badminton: BV Bamberg 2 zwang den Favoriten in die Knie

Eine besonders spannende Begegnung stand der zweiten Mannschaft des BV Bamberg beim Kampf um die Tabellenspitze am vergangenen Sonntag in der Georgendammhalle bevor

                                         

Küchengeplauder: Wie das Stichwort Aspirin zum Partykiller wird

Küchengeplauder: Wie das Stichwort Aspirin zum Partykiller wird oder was BAYER mit den US-Wahlen zu tun hat …

                                          

Ältere Artikel

Es tut uns leid aber Ihr Land wurde wegen der großen Menge an Spam auf die schwarze Liste gesetzt!
Sie dürfen keine Kommentare hinterlassen!