Protest-Aktion vor dem Nürnberger Wöhrl Stammhaus

ver.di

Die Situation des Unternehmens und vor allem seiner Beschäftigten ist weiterhin unklar. Die Informationspolitik gegenüber den Beschäftigten ist aus Sicht von ver.di absolut unzureichend und meist nur als vertröstend oder neblig einzuordnen. Eine enge Einbeziehung der Belegschaften wie man sie in anderen ähnlichen Fällen erleben durfte, bleibt bei Wöhrl aus. Weiterlesen