Motivierend und lösungsorientiert – Bamberger Professoren werden von UNICUM ausgezeichnet

Andrea Bartl und Markus Behmer im Kreis ihrer Studierenden. Foto: Tim Kipphan/Universität Bamberg

Andrea Bartl und Markus Behmer im Kreis ihrer Studierenden.
Foto: Tim Kipphan/Universität Bamberg

Das Magazin UNICUM BERUF schreibt jährlich den Wettbewerb „Professor des Jahres“ aus. Im Jahr 2016 sind eine Bamberger Professorin und ein Professor unter den Bestplatzierten: Weiterlesen

Neuer Studiengang an der Universität Bamberg – „Jüdische Studien“

(v.l.n.r.) Prof. Dr. Karl Erich Grözinger, Prof. Dr. Susanne Talabardon, Dr. Josef Schuster und Prof. Dr. Dr. habil. Godehard Ruppert bei der Eröffnung des neuen Studiengangs. Foto: Tim Kipphan

(v.l.n.r.) Prof. Dr. Karl Erich Grözinger, Prof. Dr. Susanne Talabardon, Dr. Josef Schuster und Prof. Dr. Dr. habil. Godehard Ruppert bei der Eröffnung des neuen Studiengangs. Foto: Tim Kipphan

Seit diesem Wintersemester können Studierende der Universität Bamberg das Bachelorstudienfach „Jüdische Studien“ belegen. Bislang wurde lediglich ein Nebenfach „Judaistik“ angeboten. Weiterlesen

Gender und Theologie

Vortragsreihe „Theologisches Forum“ startet ins Wintersemester

Im Wintersemester 2016/17 widmet sich das Theologische Forum an fünf Abenden dem Themenbereich „Gender und Theologie“. Vier Referentinnen und ein Referent greifen die aktuelle, mitunter in scharfer Form geführte Diskussion um den angemessenen Umgang mit Geschlecht und Geschlechtlichkeit des Menschen auf und gewähren Einblicke in die vielfältigen Bereiche der theologischen und gesellschaftswissenschaftlichen Geschlechterforschung. Weiterlesen

„Flüchtlingsbewegung und Arbeitsmarkt“

Festveranstaltung des Universitätsbundes e.V.

Der Förderverein Universitätsbund Bamberg e.V. unterstützt jährlich eine Reihe von Veranstaltungen und Projekten der Otto-Friedrich-Universität. Er fördert den Gedanken- und Erfahrungsaustausch zwischen ihr und der Öffentlichkeit, stiftet einen Wissenschaftspreis und bietet Hilfe beim weiteren Ausbau oder Betrieb der universitären Einrichtungen. Weiterlesen

Bamberger Bierland unter die Lupe genommen

Forscher untersuchen Bierkeller und Brauereien in Oberfranken

Bierschaumprüfung durch einen Praktiker. Foto: Erich Weiß in "Drei Schoppen - zwa Seidla - a U - Bierstadt Bamberg"

Bierschaumprüfung durch einen Praktiker. Foto: Erich Weiß in „Drei Schoppen – zwa Seidla – a U – Bierstadt Bamberg“

Rund 280 Liter Bier trinken Bambergerinnen und Bamberger durchschnittlich im Jahr. Das überrascht kaum in der Region mit der weltweit höchsten Brauereidichte. Weiterlesen

Amerikanische Polizeigewalt damals und heute

Internationale Konferenz des Lehrstuhls für Literatur und Medien an der Universität Bamberg

Führende Persönlichkeiten aus Forschung, Kunst sowie der Aktivistenszene in den USA und Europa versammeln sich im Rahmen der interdisziplinären Tagung „Black America and the Police“ vom 20. bis 23. Oktober an der Universität Bamberg. Weiterlesen

Literaturnobelpreis für Bob Dylan

Eine Einschätzung und Würdigung der Amerikanistin Christine Gerhardt und des Kulturwissenschaftlers Pascal Fischer

Die Schwedische Akademie in Stockholm begeht Neuland. Der diesjährige Literaturnobelpreis geht erstmals nicht an einen Schriftsteller, sondern an den Singer-Songwriter Bob Dylan. Was auf den ersten Blick als Überraschung anmutet, kommt für Kenner des Liedermachers nicht von ungefähr. Weiterlesen