„gimme Moor“ – Baden für den Hauptsmoorwald

Bund Naturschutz e.V.

Gimme Moor. Foto: Bernd Zwönitzer

Bamberg. Am Samstag, 11. November stiegen bei nasskaltem Schmuddelwetter um 5 vor 12 mutige Freiwillige in ein Moorbad, um für den Schutz des Hauptmoorwaldes zu demonstrieren. Zeitgleich zur Weltklimakonferenz in Bonn wollten sie damit zeigen, dass angesichts der Dramatik des Klimawandels keine weitere Zerstörung von Wäldern und Mooren geduldet werden kann. Weiterlesen

Ferienwohnungen und fehlende Studentenwohnungen

Mitteilung der GAL

Zweckentfremdungssatzung muss kommen

GAL erneuert Antrag, der Umnutzung und Leerstand von Wohnraum verhindern soll

Wir brauchen also doch eine Zweckentfremdungssatzung in Bamberg“, so lautet das Resümee von GAL-Stadträtin Petra Friedrich nach der letzten Behandlung des Themas „Ferienwohnungen“ im Bausenat und nach dem Aufruf des Oberbürgermeisters und des Universitätspräsidenten, Studierenden Wohnraum zu Verfügung zu stellen. „Das passt nicht zusammen“, so die Grünen-Politikerin, „einerseits um Studi-Wohnungen zu betteln und andererseits nichts gegen die Zweckentfremdung von Wohnungen zu unternehmen!“ Weiterlesen

Stadtjugendring Bamberg sucht Träger des Jugendpreis 2017

SJR

Mit der Auslobung des Jugendpreis 2017 macht sich der Stadtjugendring Bamberg auf die Suche nach jungen Menschen, die mit kleinen oder großen Projekten/Veranstaltungen einen wertvollen Beitrag für ein besseres Miteinander in unserer Gesellschaft leisten, sich für die Verbesserung von Missständen oder einfach nur für eine gute Sache einsetzen. Bisherige Preisträger haben einen Film über Gewalt und Integration gedreht, haben ein Festival organisiert, haben mit Behinderten zusammengearbeitet, ein Radioprojekt gestartet oder aber einen Spielplatz saniert. Dabei spielt es keine Rolle, ob nun eine riesige Aktion oder nur eine pfiffige Idee in eine kleine gute (nachahmenswerte) Tat umgesetzt wurde. Die Jury – bestehend aus Vertretern des Stadtjugendring Bamberg, des Stadtjugendamts und der Sparkasse Bamberg – berücksichtigt alle eingereichten Anträge unter dem Aspekt des freiwilligen sozialen und kulturellen Engagements. Weiterlesen

Blick hinter die Kulissen – Tag der offenen Tür auf dem Lagarde-Campus

Mitteilung der Stadt Bamberg

Shopping Mall. Foto: US-Army

Die Stadt Bamberg lädt am Freitag, den 27. Oktober von 12.30 Uhr bis 17 Uhr Bürgerinnen und Bürger zum Tag der offenen Tür auf das Areal der ehemaligen Lagarde-Kaserne ein und bietet so erstmals die Gelegenheit, die Entwicklung auf dem Gelände selbst in Augenschein nehmen zu können. Weiterlesen

Ein Radweg ist nicht zum Parken da

Parken auf dem Fahrradweg am Kunigundendamm. Foto: Erich Weiß

Bamberger Grüne thematisieren Ahndung von Geh- und Radwegparken durch den PÜD

GAL-Mitteilung

Mal eben schnell zum Bäcker, kurz was in den Briefkasten einwerfen oder rasch die vollen Einkaufstüten in die Wohnung bringen: Viele Autofahrer halten für vermeintlich „kurze“ Zwischenstopps, teilweise oder gar ganz auf Radweg- oder Gehwegen und behindern so die schwächeren Verkehrsteilnehmer*innen. Durch zugeparkte Radwege sind Radfahrende dazu gezwungen plötzlich auf die Straße auszuweichen, denn ein Ausweichmanöver auf den Gehweg ist laut Straßenverkehrsordnung verboten. Weiterlesen

20 Jahre Psychomotorik in Bamberg – Bewegungs-Verein feiert großes Jubiläum

Stephan Großmann

Der neue Vorstand des Psychomotorik Vereins Bamberg besteht aus CLaudia Palatzky (links), Petra Schleelein (2. v.l.) und Sigrid Ertel (rechts). Sie haben die vorherigen Vereinsvorstände Günter und Anne Rahm (3., 4. v.l.) verabschiedet. Foto: Stephan Großmann

Bewegung soll Spaß machen – so könnte das Motto des Psychomotorik Vereins Bamberg lauten. Und dass Bewegung auch tatsächlich Freude bereitet, hat dessen Tag der offenen Tür am Samstag eindrucksvoll bewiesen. Die Psychomotoriker aus der Domstadt haben den sonnigen Oktobersamstag am 14.10. genutzt, um nicht nur einer breiten Öffentlichkeit zu zeigen, was bewegungsorientierte Entwicklungsbegleitung bedeutet. Sie haben zugleich runden Geburtstag gefeiert: Seit 20 Jahren gibt es diesen Verein nun schon. Weiterlesen

Neues Beratungsangebot in Bamberg – Unabhängige Finanzberatung beim VerbraucherService Bayern

VerbraucherService Bayern

Der VerbraucherService Bayern im KDFB e.V. (VSB) erweitert sein Beratungsangebot. Ab sofort bietet die Beratungsstelle in Bamberg neutrale und unabhängige Finanzberatung an. Verbraucherinnen und Verbraucher können sich mit ihren Fragen zu den Themen Geldanlage, Girokonto, Versicherungen, Baufinanzierung und Bausparen bei Lutz Schwarzenberger, Finanzexperte des VSB, persönlich beraten lassen. Die Terminvereinbarung und Beratung ist täglich außer mittwochs unter Telefon 0951-202506 oder in der Beratungsstelle Bamberg, VerbraucherService Bayern, Grüner Markt 14 möglich. Weiterlesen

Entgegenkommender Radverkehr am Vorderen Graben erlaubt

GAL-Mitteilung

GAL begrüßt neue Beschilderung über entgegenkommende Radfahrer für mehr Klarheit am Vorderen Graben

Fährt man von der Fleischstraße aus kommend in den Vorderen Graben ein, ist die Verkehrslage klar: Kraftfahrzeugen ist die Einfahrt untersagt, Radverkehr darf einfahren. Für Verkehrsteilnehmer*innen aus der Hauptwachstraße war die Verkehrslage nicht ganz so ersichtlich, wie von Bamberger Bürger*innen gegenüber der GAL-Fraktion geschildert wurde. Weiterlesen