Internationales Unterwasser-Rugby Turnier im Bambados

Am Samstag, 10.3.2017, veranstaltet der Tauchclub im Bambados das 11. UW-Rugby Turnier um den Bamberger Reiter. Zwölf Mannschaften kämpfen um die Trophäe eines der härtesten Turniere Europas. Zwei Monate vor der Deutschen Meisterschaft nutzen fünf Teams, die sich bereits für die Endrunde qualifiziert haben, die Möglichkeit einer Positionsbestimmung. Außerdem treten vier Nationalmannschaften an, die sich in Bamberg auf die kommende Europameisterschaft vorbereiten wollen.

Die Spiele beginnen um 8:30 Uhr und dauern bis 19 Uhr. Der Tauchclub freut sich über Zuschauer und Unterstützer.

 

Spannung bis zum Schluss

1. Badminton-Verein Bamberg e. V.

Sabereh Kabiri muss zum Saisonabschluss nochmal alles geben und hoffenltich wieder 4 Punkte für Bamberg holen. Foto: Ulrich Koch

Am kommenden Wochenende empfängt der 1. BV Bamberg die Mannschaften aus Marienberg und Dresden. Unterschiedlicher könnten die Gegner zum Saisonabschluss nicht sein. Weiterlesen

BV Bamberg holt auswärts 3 Punkte

1. Badminton-Verein Bamberg e. V.
Daniel Fricke (links) und Jonathan Mc Donald konnten am Wochenende ihre Doppel gegen Gittersee und Leipzig gewinnen. Mc Donald war zusätzlich auch noch in beiden Einzelbegegnungen erfolgreich. Foto: Ulrich Koch

Daniel Fricke (links) und Jonathan Mc Donald konnten am Wochenende ihre Doppel gegen Gittersee und Leipzig gewinnen. Mc Donald war zusätzlich auch noch in beiden Einzelbegegnungen erfolgreich. Foto: Ulrich Koch

Ein fast perfektes Ergebnis erzielte der BV Bamberg bei den Auswärtsspielen in Gittersee und Leipzig. Nach den durchwachsenen Heimspielen gegen die fränkische Konkurrenz lief es am vergangenen Wochenende in Sachsen deutlich besser für die Mannschaft von Stephan Sartoris. Weiterlesen

Nur 1 Punkt aus zwei Spielen

1. Badminton-Verein Bamberg e.V.
Meike Hartenstein (links) und Sabereh Kabiri (rechts) konnten am Wochenende im Damendoppel keine Punkte erzielen.

Meike Hartenstein (links) und Sabereh Kabiri (rechts) konnten am Wochenende
im Damendoppel keine Punkte erzielen.

Der 1. BV Bamberg konnte bei seinen beiden Heimspielen am vergangenen Wochenende nur ein Unentschieden erzielen. Gegen die starken Mannschaften auf Marktheidenfeld und Unterdürrbach war wie erwartet nicht mehr zu holen. Weiterlesen