Bundesweite Unterstützung für den Radentscheid Bamberg

Radfahrer vor dem Bamberger Rathaus

Bundesweite Aufmerksamkeit und Unterstützung erfährt der Radentscheid Bamberg. Der ADFC-Bundesgeschäftsführers Burkhard Stork hat einen offenen Brief zur Unterstützung des Radentscheid Bambergs an den OB und den 2. Bürgermeister sowie an die Franktionsvorsitzenden geschickt. Hier können Sie den Offenen Brief des ADFC zum Radeintscheid nachlesen.


Radentscheid-Gespräche sind gescheitert – es lag nicht am Geld

 

Polizisten beleidigt und bespuckt

Rucksack aus Firmenfahrzeug gestohlen

BAMBERG. Einen Rucksack, in dem ein Geldbeutel mit einem zweistelligen Bargeldbetrag und verschiedenen Ausweispapieren waren, hat am Montagfrüh ein Unbekannter aus einem Firmenfahrzeug in der Hafenstraße gestohlen. Der Täter nutzte offensichtlich die Gelegenheit, als sich der Angestellte nicht am unverschlossenen Fahrzeug aufgehalten hatte. Weiterlesen

Elektrosensibel – Strahlenflüchtlinge in einer funkvernetzten Gesellschaft

Menschen, die unter der Strahlung von Handy, WLAN, Sendemasten oder Haushaltsstrom leiden: wie leben sie, wie schützen sie sich? Elektrosensibilität kann jeden treffen, auch Technikfreunde. Die Ärztinnen Aschermann und Waldmann-Selsam bringen eindrucksvolle Fallbeispiele dazu. Im Weiteren informiert Aschermann über die längst bekannten Gefahren der elektromagnetischen Strahlung, über Abhilfemaßnahmen, über Hintergründe, weshalb sich trotz der Belege für krankmachende Effekte die Funktechnik weltweit durchgesetzt hat, und sie weist auf beunruhigende Folgen jetzt und in naher Zukunft hin.“ (shaker Verlag) Weiterlesen

13 Fahrzeuge beschädigt

Ladendiebstahl

BAMBERG. In einem Bekleidungsgeschäft in der Bamberger Innenstadt wollten zwei Männer am Samstagnachmittag einen Pullover im Wert von knapp 50 Euro entwenden. Die Täter beabsichtigten das Diebesgut in einem Rucksack aus dem Geschäft zu bringen, allerdings wurden sie bei ihrem Vorhaben vom aufmerksamen Personal beobachtet. Die beiden Personen wurde anschließend bis zum Eintreffen der verständigten Polizeistreife festgehalten. Weiterlesen

Trunkenheitsfahrten

Ladendiebstahl

Bamberg. In einem Kaufhaus wurde der Ladendetektiv auf zwei Personen aufmerksam, welche sich auffällig in dem Geschäft umschauten. Der Detektiv konnte schließlich beobachten, wie beide Personen jeweils eine Sonnenbrille im Wert von 40 Euro von einem Ständer nahmen und in ihre Jackentaschen steckten. Der Detektiv verfolgte die Ladendiebe und mehrere Streifen der Polizei Bamberg konnten die flüchtigen Diebe an der Promenade festnehmen. Bei den Langfingern handelt es sich um zwei Georgier aus dem Bamberger Osten. Weiterlesen