Beleidigungen

Vorfahrt missachtet

BAMBERG. Eine 34-jährige Pkw-Fahrerin missachtete am Montagvormittag im Kreuzungsbereich Trimbergstraße/Gabelsbergerstraße die Vorfahrt eines 37-jährigen Fahrzeugführers. Es kam zum Zusammenstoß. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 4.000,- Euro. Beide Fahrer blieben unverletzt. Weiterlesen

Staatsminister Brunner ehrt „Bienen-leben-in-Bamberg.de“

Bienen-leben-in-Bamberg.de

Dr. Helmut Brunner, Ilona Munique und Reinhold Burger am 25.01.2017. Foto: StMELF

Mehrere bayerische Imker wurden von Staatsminister Helmut Brunner für ihr vorbildliches Engagement in der Nachwuchsförderung ausgezeichnet. Dabei gewannen die Initiatoren von „Bienen-leben-in-Bamberg.de“, Ilona Munique und Reinhold Burger, außerdem Maria und Anton Herzing (Pegnitz) und Walter Dürl (Türkenfeld) den Siegerpreis, der mit jeweils 1000 Euro dotiert war. Weiterlesen

Ladendiebstähle

  • BAMBERG. Am Samstagmittag wurde eine 48-jährige Frau in einem Verbrauchermarkt in der Kirschäckerstraße dabei ertappt, wie sie ein Haarpräparat bereits im Laden verbrauchte. Die Frau wurde wegen Diebstahls angezeigt, der Schaden beläuft sich auf ca. 8 Euro.
  • BAMBERG. Ein 13-jähriger Junge wurde am Samstagnachmittag von einem Ladendetektiv einer Drogerie in der Bamberger Innenstadt beim Diebstahl eines hochwertigen Parfums ertappt. Der Junge wurde an die Polizei übergeben. Bei der Abklärung des Sachverhalts klärten die Beamten einen weiteren Diebstahl auf, der Junge hatte zuvor in einem Modegeschäft für rund 100 Euro Bekleidung gestohlen.

 

Ladendiebstähle

Ladendiebstähle

  • Am frühen Donnerstagnachmittag entwendete ein 54 jähriger Mann aus einem Lebensmittelgeschäft im Bamberger Osten 2 Packungen Currywurst und ein WC-Putzmittel im Wert von 9,57 Euro. Der Diebstahl wurde durch Bedienstete des Geschäftes festgestellt, der Mann wurde der Polizei übergeben.
  • Zwei Osteuropäer im Alter von 44 und 39 Jahren wurden wenig später in einem Discounter nahe des Berliner Rings festgestellt, nachdem diese gemeinschaftlich Lebensmittel für 4,57 Euro stahlen. Die Filialleiterin hatte beide bei der Tat beobachtet und zur Anzeigenerstattung die Polizei hinzugeholt.
  • Am Grünen Markt klaute ein 67-jähriger Mann zur Mittagszeit in einem Warenhaus eine Flasche „4711“. Er wurde vom Detektiv beobachtet und der Polizei überstellt.
  • Am Freitag um 13.15 Uhr wurde ein 14-jähriger Junge dabei ertappt, als der in einem Bekleidungshaus in der Innenstadt ein Hemd stahl. Auch er wurde der Polizei übergeben, die Anzeige wegen Ladendiebstahls wird erstellt.
  • Ein 31-jähriger und ein 16-jähriger Nordafrikaner entwendeten in einem Bekleidungsgeschäft in der City zwei Hosen im Wert von 30 Euro und 40 Euro. Auch sie wurden der Polizei überstellt.

Weiterlesen