Unbekannter überfällt 47-Jährige

BAMBERG. Mit glücklicherweise nur leichten Verletzungen und einem Schock konnte am späten Samstagabend eine 47-jährige Bambergerin dem Übergriff eines Unbekannten entkommen. Der Tatverdächtige flüchtete anschließend mit der Handtasche seines Opfers. Das Fachkommissariat der Kripo Bamberg ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Weiterlesen

Betrunkener greift Freundin an

Handtaschendiebstahl

BAMBERG. Am Sonntagfrüh wurde der Besucherin einer Gaststätte in der Bamberger Innenstadt ihre braune Lederhandtasche der Marke Picard, die sie auf einem Stuhl abgestellt hatte, von einem Unbekannten gestohlen. Neben einem zweistelligen Bargeldbetrag wurde die Frau auch noch um Ausweispapiere und einer Scheckkarte erleichtert. Weiterlesen

Gullydeckel ausgehoben und Unfall verursacht

Bekleidung entwendet

BAMBERG. Ein Ladendiebstahl ereignete sich am Samstagmittag in einem Kaufhaus in der Bamberger Innenstadt. Eine 46-jährige Bambergerin entwendete eine Jacke und Schuhe im Wert von ca. 130,- Euro. In einer Umkleidekabine steckte sie die Waren in eine mitgeführte Tasche und wollte anschließend das Geschäft verlassen, ohne zu bezahlen. Jedoch bemerkte dies der Ladendetektiv und hielt die Dame auf. Weiterlesen

Jetzt bewerben für das Kunststipendium 2016

Mitteilung aus dem Landratsamt Bamberg

Bewerbungsschluss ist der 1. Dezember 2015

Der Landkreis Bamberg stellt für Leistungen auf den Gebieten der Literatur, der Musik, der bildenden Kunst oder der darstellenden Kunst ein „Kunststipendium Region Bamberg“ im jährlichen Wechsel mit der Stadt Bamberg zur Verfügung. Das Stipendium wird verliehen, um Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit zu eröffnen, sich ausschließlich und mit finanzieller Sicherheit ihrer Arbeit zu widmen. Weiterlesen

Die neue Flüchtlingseinrichtung ist ein inhumanes Abschiebelager. Ein „humanitäres Rückführungszentrum“ gibt es nicht

Ein Standpunkt der Fraktion "Bamberger Linke Liste"

Anmerkungen und Bewertungen zur Asyl-Debatte im Feriensenat des 20. August 2015

Bamberg wird, so hat es der Feriensenat am 20. August 2015 mit der Mehrheit der GroKo und GAL-Senatsmitglieder entschieden, eine „Ankunfts- und Rückführungseinrichtung für Asylbewerber aus dem Balkan“ bekommen. Weiterlesen