Ladendiebstähle: Wodka

Gelddiebstahl

BAMBERG. Aus dem nicht verschlossenen Spind eines Umkleideraums einer Firma im Hafengebiet wurde am Montagmittag aus dem Geldbeutel eines Mitarbeiters das Bargeld gestohlen. Der bislang noch unbekannte Täter erbeutete knapp 200 Euro.

Ladendiebstähle: Wodka

  • BAMBERG. Zwei Jugendliche im Alter von 15 und 17 Jahren wurden am Spätnachmittag des Mittwochs in einem Geschäft in der Bamberger Innenstadt beim Diebstahl von einer Flasche Wodka und Süßigkeiten für knapp 12 Euro erwischt. Die beiden Langfinger wurden zunächst der Polizei überstellt, bevor sie von ihren Eltern auf der Dienststelle in Empfang genommen wurden.
  • BAMBERG. Auf zwei Wodka-Flaschen und Wasser hatte es am Mittwochfrüh eine etwa 42jährige Frau in einem Geschäft in der Fleischstraße abgesehen. Als die Diebstahlsabsicht vom Personal bemerkt wurde, konnte die Frau unerkannt flüchten und in Richtung Heumarkt davon rennen.

Schlüsselbund auf Abwegen

BAMBERG. Von der Wohnungstüre eines Mehrfamilienhauses in der Magazinstraße entwendete am Mittwochabend ein Unbekannter einen dort stecken gelassenen Schlüsselbund. Weil durch den Unfug auch noch das komplette Schloss ausgetauscht werden musste, entstand Sachschaden von über 400 Euro.

Betrunkener klaut Verkehrszeichen

BAMBERG. In der Dominikanerstraße wurde am Donnerstagfrüh ein Security-Mitarbeiter auf einen jungen Mann aufmerksam, der ein Verkehrszeichen samt Standrohr mit sich herumtrug. Wie sich herausstellte, hatte der 24jährige (1,92 Promille) an der Ecke zur Kasernstraße das Verkehrszeichen gestohlen.

Frontscheibe mit Bierflasche attackiert

BAMBERG. In der Urbanstraße attackierte ein Unbekannter in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch die Frontscheibe eines dort geparkten grauen Mercedes mit einer Bierflasche. Der Fahrzeughalterin entstand Sachschaden von knapp 700 Euro. Wer hat den oder die Täter beobachtet und kann der Polizei unter Tel: 0951/9129-210 Hinweise auf diese geben?

Wohnmobil angefahren

BAMBERG. Sachschaden von etwa 1000 Euro ist an einem Wohnmobil entstanden, das am Sonntagabend, gegen 22 Uhr, in der Wörthstraße vermutlich von einem silberfarbenen Fahrzeug am Seitenaufbau angefahren wurde.

Mercedesfahrer übersehen

BAMBERG. Sachschaden von etwa 3000 Euro ist an zwei Pkws am Mittwochnachmittag am Markusplatz entstanden, weil die Fahrerin eines VW dort wenden wollte und einen nachfolgenden Mercedesfahrer übersehen hatte.

Es tut uns leid aber Ihr Land wurde wegen der großen Menge an Spam auf die schwarze Liste gesetzt!
Sie dürfen keine Kommentare hinterlassen!