Uneinsichtigkeit endet in der Polizeizelle

Rückspiegel entwendet

BAMBERG. In der Nacht von vergangenen Mittwoch auf Donnerstag wurde von einem in einem Hinterhof der Lichtenhaidestraße geparkten Roller von einem unbekannten Täter beide Rückspiegel abmontiert und entwendet.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt unter Tel. 0951/9129-210 zu melden. Weiterlesen

Auf Geldbörse abgesehen

Auf Geldbörse abgesehen

BAMBERG. Während des Aufenthalts in einem Fitnessstudio in der Bamberger Innenstadt wurde am Donnerstagmittag einem jungen Mann die Geldbörse im Wert von 120 Euro aus seinem Rucksack gestohlen. Er ließ ihn nur kurz unbeaufsichtigt in der Herrenumkleidekabine stehen. Dies nutzte ein Unbekannter und nahm den Rucksack einfach mit. Weiterlesen

Pressebericht der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt vom 22. bis 27.08.2014

27.08.2014

Einbrecher hinterlässt nur Sachschaden

BAMBERG. In der Nacht von Montag auf Dienstag versuchte ein Unbekannter auf dem Maximiliansplatz einen dort abgesellten Verkaufsstand aufzubrechen. Der Täter scheiterte offensichtlich und richtete lediglich Sachschaden von etwa 100 Euro an. Weiterlesen

Das Baskische – (k)eine isolierte Sprache?

Bamberger Sprachwissenschaftler entdeckt gaskognische Einflüsse im Baskischen

Lange Zeit gingen Sprachwissenschaftler davon aus, dass das Baskische eine isolierte Sprache ist, die von benachbarten Sprachen weitgehend unbeeinflusst ist. Prof. Dr. Martin Haase, Inhaber des Lehrstuhls für Romanische Sprachwissenschaft an der Universität Bamberg, revolutionierte die Sprachforschung durch die Entdeckung, dass die galloromanische Sprache Gaskognisch auf das Baskische eingewirkt hat. Weiterlesen

Krankenhausarzt: Haftbefehl nach sexuellem Missbrauch

Presseerklärung des Polizeipräsidiums Oberfranken 
und der Staatsanwaltschaft Bamberg

BAMBERG. Wegen des Verdachts mehrerer begangener Sexualdelikte erging am Mittwoch gegen einen 48-jährigen Mediziner aus Bamberg Untersuchungshaftbefehl. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Bamberg ermitteln gegen den Arzt, nachdem er seine Opfer narkotisiert haben soll, um sie anschließend sexuell zu missbrauchen. Weiterlesen