Den Fischen geht die Luft aus – Verschlammung der Wiesent bedroht sensibles Ökosystem

Pressemitteilung des Bezirks Oberfranken

v.l.: Dr. Gabriele Bruckner, Verfasserin der Studie, Erich Haussel, Regierung von OFr, Dr. Philipp Strohmeier, Verfasser, Albert Schütze, Ehrenpräsident des Bezirksfischereiverbandes, Dr. Günther Denzler, Bezirkstagspräsident, Dr. Robert Klupp, Fischereifachberater des Bezirks Oberfranken, Dr. Herbert Rebhan, Regierung von Oberfranken

Am 26. März 2013 wurde die Studie „Sedimentmanagement in Gewässereinzugsgebieten am Beispiel des Ökosystems Wiesent“ vorgestellt. Sie beleuchtet die Problematik der Verschlammung des Hauptflusses der Fränkischen Schweiz. Weiterlesen

Gegen Sterbehilfe, für Sterbebegleitung

Mitteilung des erzbischöflichen Ordinariats

Erzbischof Schick zum Karfreitag: „Wer sich einen guten Tod erhofft, verlangt keine Selbsttötung“
Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick hat den Gedanken vom „guten Tod“ in den Mittelpunkt seiner Karfreitagspredigt gestellt und dabei jeglicher Form von aktiver Sterbehilfe eine Absage erteilt. Weiterlesen

Das Landesjugendsinfonieorchester Oberfranken wagt sich an Wagner. Zum Abschluß einer kleinen Ostertournee gastieren die Musici in Stegaurach. Am Pult: Till Fabian Weser.

Jugendsymphonieorchester Oberfranken

Von Musicouskuß

Es ist zwar nur eine Ouvertüre, aber was für eine! Große Besetzung, viele Blech, Melodienzauber und satte Harmonien, noch dazu von einem Komponisten, der (nicht nur im gegenwärtigen Jubeljahr) allenthalben und allerorten gefeiert wird, dabei aber sehr eng mir Oberfranken verbunden ist. Weiterlesen