Polizei sucht Jennifer Gruner

Jennifer Gruner. Foto: Polizei

AUERBACH, LKR. VOGTLAND / SACHSEN. Die sächsische Polizei bittet die oberfränkische Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach Jennifer Gruner (Foto).

Die Dreizehnjährige gilt seit zwei Wochen als vermisst. Sie wurde zuletzt am 13. Juli im Kinder- und Jugendwohnhaus an der Inneren Herlasgrüner Straße in Treuen gesehen. Es ist nicht ausgeschlossen, dass sich Jennifer derzeit im Raum Hof/Münchberg aufhält. Das Mädchen ist schlank und etwa 160 Zentimeter groß.

Hinweise bitte an die Polizei in Auerbach, Telefon 03744/ 2550, und an jede andere Polizeidienststelle.

Erzbischof Schick: Asylpolitik soll integrieren statt ausgrenzen

„Es gibt zu viele Regelungen, die Chancen verhindern“

Besuch des Erzbischofs im Bamberger Asylbewerberheim. Foto: Harry Luck

Bamberg. (bbk) Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick hat sich für einen angstfreien Umgang mit Asylbewerbern stark gemacht, wobei Integration statt Ausgrenzung im Mittelpunkt stehen sollte. Weiterlesen