Aufschwung auf dem Arbeitsmarkt bleibt aus

„Saisonüblich“ verringert sich in den Sommermonaten die Arbeitslosenzahl im Agenturbezirk Bamberg-Forchheim – auch im Juni 2012, aber nur um magere 0,4 % bzw. 25 Personen gegenüber dem Vormonat.

Bei dem wichtigen Vergleich mit dem Vorjahr sind allerdings 339 Menschen mehr arbeitslos geworden. Das bedeutet eine Steigerung um 6,1 %. Wenn noch berücksichtigt wird, dass die offenen Stellen um 25 % gegenüber dem Vorjahr abgenommen haben, dann ist dies eine deutliche Verschlechterung.

Der Arbeitsmarktreport Juni als komplettes Zahlenwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.