„Der Obelisk des Übels“

Obelisk des Übels

Der Redaktion der Bamberger Onlinezeitung wurde bereits am Freitag, den 18. Mai das obige Foto zugespielt. Mitgeteilt wurde lediglich, dass das Schild vor der Altenburg am „Denkmal 100 Jahre Hochstift Bamberg bei Bayern“ aufgestellt wurde. (Der Gedenkstein zum 100jährigem Jubiläum des Hochstifts Bamberg im Königreich Bayern wurde 1903 aus Steinen der Ämter des ehemaligen Hochstifts errichtet. Die Steine tragen die Namen der Verwaltungsorte der Ämter.) Unten rechts ist das Wappen des Erzbistums Bamberg angebracht.

Unschwer ist erkennbar, dass der Verlust der fränkischen Eigenständigkeit von dem unbekannten Aufsteller als Schande und Schmach aufgefasst wurde.

Es tut uns leid aber Ihr Land wurde wegen der großen Menge an Spam auf die schwarze Liste gesetzt!
Sie dürfen keine Kommentare hinterlassen!